MINT

    

 

Die MINT-freundlichen Schulen stehen unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz.

 

 

Save the date   MINT-Zukunft schaffen:  Bewerbungsschluss MINT-freundliche Schulen in Hessen 

Bewerbungen sind möglich bis zum 30. Juni 2017.

 

Bewerbungsunterlagen unter: www.mintzukunftschaffen.de/auszeichnung.html

Bewerben Sie sich mit Ihrer Schule als "MINT-freundliche Schule 2017"!
Um die erfolgreiche Arbeit in deutschen Schulen im Bereich MINT anzuerkennen, ehren Partner der Initiative "MINT Zukunft schaffen" Schulen mit MINT-Schwerpunkt. Das gemeinsame Signet "MINT-freundliche Schule" steht unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz.

 

Nutzen für Ihre Schule:

■ Profilbildung in den mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterrichtsfächern
■ Vernetzung mit Partnerunternehmen und MINT-Botschaftern
■ Stärkung der MINT-Fächer
■ Angebote der Schule regional und überregional darstellen
■ Anerkennung für geleistete Arbeit im MINT-Bereich ihrer Schule
■ MINT-MAX-Programm für "MINT-freundliche Schulen"

 

https://www.mintzukunftschaffen.de/auszeichnung.html

 

REZERTIFIZIERUNG

Beispiel für die Rezertifizierung (alle drei Jahre)

Herzlichen Glückwunsch Frau Stadler, Kantonsschule in Baden / Schweiz

Zertifziert durcht: MNU, MINT, SchuleWirtschaft 

 

Wenn Sie Fragen haben, bin ich für Sie da.

Sabine Stuhlmann

MINT Botschafterin,  MNU Bundesvorstand: MINT-freundliche Schulen

 

 

 

 

1. Nationaler MINT-Gipfel am 10.06.2013 in Berlin

3. Nationaler MINT-Gipfel am 25.06.2015 in Berlin

4. Nationaler MINT-Gipfel am 02.06.2016 in Berlin

 

 

 

 

 

Komm mach MINT

Projektlandkarte

Partner des Nationalen Pakt für Frauen

 

 

 MINT Forum Nordhessen

Zusätzliche Informationen