MINT und Sprache, online Veranstaltungsreihe 2023/2024 Prof. Dr. Leisen, Christine Hartmann, Sabine Stuhlmann MNU

MINT und SPRACHE - Sprachen und Sprachhürden im MINT-Unterricht - Auftakt mit Referent Prof. Dr. Leisen

Online: 25.10.2023, 29.11.2023, 28.02.2024, 24.04.2024, 22.05.2024

Petra Fröhlich (MNU-Bund) führt seit einigen Jahren die Online-Veranstaltung MINT am Mittwoch von 17:00 - 18:00 Uhr im Rahmen der MNU-Mittwochs-Reihe durch.

In diesem Schuljahr wird dies u.a. in Kooperation mit MNU-Hessen durchgeführt:


25.10.23 MITTWOCH: Auftakt Sprachen und Sprachhürden im MINT-Unterricht

Referent: Prof. Dr. Leisen

29.11.23 MITTWOCH: Nawi und Sprache im IKL-Unterricht der SEK I

Referentin: Sabine Stuhlmann, MNU-Hessen und Nawi-Lola-Mentorin Hiba Haji

28.02.24 MITTWOCH: Sprache und Sachunterricht, GS

Referentin: Christine Hartmann, MNU-Hessen

 

 

24.04.24 MITTWOCH: Nawi und Sprache im INTEA-Fach-Unterricht der BS

Referentin: Sabine Stuhlmann, MNU-Hessen

 

22.05.24 MITTWOCH: Mathematik und GS

Referentin: Christine Hartmann, MNU-Hessen

 

Anmeldung MNU-Programm 23-24 unter:

https://www.mnu.de/#aktuelleVeranstaltungen

 

   

 

 

20 Jahre Ehrenamt, Jubiläumsjahr 2024

20 Jahre Ehrenamt

Jubiläumsjahr 2024, Förderung von Mädchen und jungen Frauen in MINT, Nawi-LoLa Lernort Labor

Mit einer Feier im Juli würdigt der MNU-Landesverband Hessen des deutschen Vereins zur Förderung des MINT-Unterrichts, das 20-jährige ehrenamtliche Engagement von Sabine Stuhlmann (Fachbeisitzerin MNU Landesvorstand Hessen) für ihr Projekt: "Förderung von Mädchen und jungen Frauen in MINT".

Anliegen des Projektes ist die Förderung des Interesses und der Fähigkeiten von Mädchen und jungen Frauen in den Bereichen Naturwissenschaft und Technik. Ein besonderes Merkmal in den Nawi-LoLa-Workshops ist die Ausbildung von Schülermentorinnen, die ihr erworbenes Wissen an Schülerinnen  weitergeben.  

Sabine Sauerwein gründete das Projekt 2004 in Wiesbaden und brachte es 2008 nach Kassel, wo es erst im Physik-Club und danach bis heute u.a. im Schülerforschungszentrum Nordhessen (u.a.) umgesetzt wird.

Für ihr Engagement, Mädchen und junge Frauen in den Naturwissenschaften und Technik zu fördern, wurde Sabine Stuhlmann (vormals Sauerwein / Kassel) 2013 auf dem 104. MNU-Bundeskongress in Hamburg mit dem Robert Boyle Preis ausgezeichnet.  

Seit 2012 ist sie MINT Botschafterin für Hessen und wurde mit dem MINT Botschafterpreis in Potsdam ausgezeichnet. Seit 2013 unterstützt sie den MNU-Bundesvorstand im Bereich der MINT-freundlichen Schulen. 2014 wurde Sie mit dem MINT-HuB Botschafterpreis ausgezeichnet. Die Ehrung selbst wurde von NRW-Bildungsministerin und KMK-Präsidentin Sylvia Löhrmann und dem damaligen Vorsitzenden, Herrn Thomas Sattelberger von "MINT Zukunft schaffen", in Essen vorgenommen.

2016 wurde sie vom Nationalen Pakt für Frauen in MINT Berufen mit dem "Projekt des Montas" ausgezeichnet, ist im Kassler-Arbeitskreis Girls Day aktiv und seit 2022 im MINT-Hub-Beirat der Universität Kassel.