Klima – Wechselwirkungen von abiotischen Faktoren

Als abiotische Faktoren werden alle Umweltfaktoren zusammengefasst an denen Lebewesen nicht erkennbar beteiligt sind.

Sie umfassen unter anderem Klima, Temperatur, Atmosphäre, Wasser, Strömung, Konzentration an Nährsalzen und anderen chemischen Stoffen. Der Workshop dient der Förderung von jungen Frauen in Naturwissenschaft und Technik.

Schülerinnen der Jahrgänge 11 und 12, die Freude am Experimentieren haben, sind herzlich eingeladen die Wechselwirkungen von abiotischen Faktoren auf unsere Umwelt experimentell zu untersuchen.

Nach Abschluss der Veranstaltung erhaltet ihr ein Teilnahmezertifikat.


Ich freue mich auf eure Anmeldung

 

Zusätzliche Informationen