Ausstellung in der Hessischen Landesfeuerwehrschule Kassel

Ausstellung „Mehr Ehrenamt an Schulen“ - Jahresrückblick 2018

„Ganztagsschule als Ort der Begegnung“ für Schulleitungen und Lehrkräfte, Feuerwehr, Hilfsorganisationen, Sport, pädagogisches Personal sowie regionale Schulverwaltung und Schulträger

In Kooperation mit dem Hessischen Ministerium des Innern und für Sport, dem Hessischen Kultusministerium und der Serviceagentur „ganztägig Lernen“ wurde im Kalenderjahr 2018 die Fortbildungsreihe „Mehr Ehrenamt in die Schule“ durchgeführt.

An sieben Standorten in Hessen wurden Wege zur Kooperation mit der Feuerwehr aufgezeigt. Dabei wurde das Ehrenamt als besonderer Wert vermittelt. Besondere Unterstützung haben wir durch Staatssekretär Koch (HMdIS) erfahren. Dafür nochmals unseren besonderen Dank.

Ziel war und ist es, ganztägig arbeitende Schulen, Feuerwehren, Hilfsorganisationen und Sportvereinen die Möglichkeit bieten zu können, mit Schülerinnen und Schülern zu arbeiten und ihre wichtige ehrenamtliche Arbeit zu präsentieren.

Insbesondere haben diese Fachtagungen / Regionalkonferenzen Ansätze für die Praxis und Wege zur Kooperation aufgezeigt.

Wir bedanken uns mit einer kleinen Ausstellung bei den Feuerwehren, Schulen, Hilfsorganisationen und Sportvereinen sowie bei beiden Ministerien ohne die eine solche Umsetzung nicht möglich gewesen wäre.

Besonderer Dank geht an die:

Feuerwehr Fulda, Feuerwehr Rüsselsheim, Hessische Landesfeuerwehrschule Kassel, Feuerwehr Kassel, Feuerwehr Eltville, Feuerwehr Wölfersheim, Feuerwehr Frankfurt, Feuerwehr Herborn und an alle mitwirkenden Schulen.

Veröffentlichungen:

Florian Hessen (Zeitungen für die Feuerwehren)

LFV Infodienst (Landesfeuerwehrverband Hessen)

Leitfaden "Mehr Feuerwehr in die Schule" (HMdIS und HKM)

Angabe zum neuen Kooperationspartner LFV in der  HKM Broschüre "Ganztägig arbeitende Schulen", S. 36

Um die gute Zusammenarbeit weiter zu führen bieten wir, Michael Grau und Sabine Stuhlmann, im Rahmen der Serviceagentur „ganztägig Lernen“ weitere Fortbildungsveranstaltungen an. Die erste findet am 11.06.2019 in Homberg / Efze statt.

Ganz herzlichen Dank - besonders auch an Herrn Baumann (Direktor der HLFS)

 

Zusätzliche Informationen